Navigation
Malteser Timmendorfer Strand

Besuchs- und Begleitungsdienst mit Hunden

Wir möchten mit Hilfe unserer Hunde Menschen Freude schenken!

Hunde und Menschen verstehen sich ohne große Worte. Alter, Behinderung oder Erkrankungen spielen zwischen Mensch und Tier keine Rolle.

Deshalb möchten wir:

  • den besuchten Menschen Freude bereiten
  • aufzeigen, wie wichtig der Kontakt zwischen Mensch und Tier ist, und wie förderlich er für das Wohlbefinden sein kann
  • Beziehungen zu Menschen aufbauen, egal, ob sie alt, krank, einsam, körperlich oder geistig eingeschränkt sind
  • Kindern und Jugendlichen durch den Kontakt zu unseren Hunden mehr Selbstbewusstsein geben

Unsere Besuchshunde sind in einem speziellen Wesenstest durch externe Hundetrainer getestet und geschult. Alle Einsätze finden für die Besuchten kostenlos, unverbindlich und individuell planbar statt.

Unsere Besuchshundeteams kommen kostenlos und individuell planbar in Senioreneinrichtungen, Behinderteneinrichtungen, Schulen, Wohngruppen oder Kitas. Die Besuchten können unsere Hunde streicheln, füttern oder einfach nur betrachten.

Der Kontakt zu den Hunden und das Gespräch mit den Hundebesitzern sollen den Tagesablauf der Besuchten ein wenig abwechslungsreicher machen. Besonders an Demenz Erkrankte oder in sich gekehrte Menschen erhalten durch den Kontakt zu Hunden vielfach neue Impulse und Anreize, die verschüttete Erinnerungen wieder auftauchen lassen.

Nicht nur ältere Menschen, auch Kinder genießen den Besuch unserer Hunde. Ihr Selbstbewusstsein steigt, wenn sie einen Hund an der Leine führen, sie werden ruhiger, wenn sie sich mit einem Hund beschäftigen.

Sie haben einen gut sozialisierten und kontaktfreudigen Hund? Sie haben Zeit, die Sie gerne sinnvoll nutzen und dabei anderen Menschen Lebensfreude schenken möchten?

Dann sprechen Sie uns an!

Wir bieten Ihnen eine ehrenamtliche Aufgabe, die Ihnen, Ihrem Hund und in erster Linie den Besuchten Freude und Anerkennung bringt.
Außerdem können Sie an Weiterbildungsmaßnahmen in den Bereichen Erste Hilfe, Sanitäterausbildung etc. teilnehmen. Sie erhalten eine berufsgenossenschaftliche Unfallversicherung im Einsatz des Besuchsdienstes. Sie sind zu regelmäßigen Reflexionsabenden im Team an jedem 1. Montag im Monat von 19 bis 21 Uhr eingeladen.

  • Teamfähigkeit und die Bereitschaft sich mit den anderen Mitgliedern auszutauschen, sowie sich einzubringen.
  • Den Beitritt in den Malteser Hilfsdienst e. V.
  • Dass Sie und Ihr Hund ein gutes Team bilden und als Team einen Eignungstest durchlaufen. (an drei Wochenenden, jeweils einen Tag, für ca. fünf Stunden)
  • Dass der Hund im Grundgehorsam steht.
  • Dass Sie ihren Hund artgerecht und den Tierschutzgesetzen entsprechend halten.
  • Dass Sie Ihren Hund regelmäßig impfen lassen und Ihren Hund frei von Parasiten halten.
  • Die Bereitschaft sich weiterzubilden.
  • Die Bereitschaft durchschnittlich mindestens zwei Mal im Monat einen Besuchsdienst durchzuführen.
  • Die Teilnahme und Mitwirkung an Veranstaltungen und Gemeinschaftsaktionen des Malteser Hilfsdienst e.V.
  • Die Identifizierung mit unseren Zielen.

Um den ehrenamtlichen Besuchs- und Begleitungsdienst mit Hunden anbieten
zu können, sind wir auf Spenden angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, spenden Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten:

Spendenkonto 33 100 200
bei der Darlehnskasse Münster
BLZ 400 602 65
Verwendungszweck: Besuchshunde in Timmendorfer Strand

Sie erhalten bei Angabe Ihrer Anschrift eine Zuwendungsbescheinigung.

Herzlichen Dank!

Weitere Informationen

Ralf Timpel
Leiter Besuchs- und Begleitungdienst mit Hund
Tel. (0451) 19215
E-Mail senden

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE97 37 0601 2012 0122 4248  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7