Navigation
Malteser Timmendorfer Strand

Ostseelauf hält Sportler und Helfer auf Trab

18.04.2018
Fotos: Torsten Vollbrecht; Malteser Jugend Timmendorf

Timmendorfer Strand. Laufen mit Blick auf die Ostsee – für einige Laufbegeisterte gibt es kaum etwas Schöneres. 1.750 Menschen nutzen gestern beim 14. Ostseelauf in Timmendorfer Strand die Gelegenheit bei Strecken von fünf bis zehn Kilometern, dem Halbmarathon oder dem Kinderlauf.  Mit dabei waren auch acht Läufer der Malteser Jugend. Die Malteser Timmendorfer Strand sicherten gemeinsam mit Kollegen aus Ahrensburg und Lübeck den Lauf medizinisch ab. Glücklicherweise gab es nur drei Hilfeleistungen. Die Helfer waren mit entlang der Laufstrecke (von der Strandpromenade über Scharbeutz und Niendorf) mit Krankentransportwagen, einem Einsatzleitwagen, zwei Motorrädern, einem Quad und einem E-Bike im Einsatz. Die Betreuungsgruppe war nicht nur für die Verpflegung der eigenen Helfer zuständig, sie versorgten auch noch das Organisationsteam des Veranstalters mit einem reichhaltigen Frühstück. Insgesamt wurden 110 Brötchen, 6l Rührei, zwei Kilo Speck, 24 Liter Kaffee und zum Mittag 240 Bratwürste verzehrt. Außerdem verteilten die Malteser an die Helfer des Veranstalters 97 Verpflegungsbeutel.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE97 37 0601 2012 0122 4248  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7